TÜRKÇE РУСКИЙ DEUTSCH
STARTSEITE PRODUKTE ÜBER UNS QUALITÄT GRUPPENFIRMEN KONTAKT
PRODUKTE
PRODUKTE    >   Gasdruckfeder    >   Lift
Gasdruckfeder
Lift
Inoxlift
GT-Lift
Stoplift
Step - Stop
Lift & Lock
Lift & Lock-LT
Lift & Lock
LKD
Blocklift
Edelstahl Serie
Gasfedern für Fahrzeuge
Dämpfer
Hydraulik Lift
Destomat
Gasfedern für Pressformen
Anschlüsse und Beschläge
Lift – Standard-Typ von Gasfedern

Lift Gasfedern sind die meist benutzten Gasfedern. Diese Gasfedern sind zur Bewegung von Gewichten (z.B. Klappen) nach dem Prinzip des Kräfte-Ausgleichs entwickelt worden und erlauben auch eine Geschwindigkeitskontrolle. Unsere Lift Gasfedern erfüllen für Heben, Senken und Balancieren höchste Kriterien des Welt-Standards.

Es gibt tausende von Einsatzmöglichkeiten für Lift Gasfedern. Die meist bekanntesten Anwendungen sind: Motorhauben und Heckklappen in der Automotive, Klappen in der Möbel-Industrie und Klappen in der Maschinen-Industrie usw.

Kolbenstangen-Durchmesser zwischen 3 mm – 65 mm und Rohr-Durchmesser zwischen 8 mm – 120 mm sowie Ausschubkraft (F1-N) zwischen 5N und 50.000N und eine sehr breite Palette an Anschlüssen ermöglichen unseren Kunden die richtigen Gasfedern für ihren Bedarf zu finden


KATALOG
Zum Download des Katalogs bitte klicken.

Inoxlift – Edelstahl Gasfedern


Zur Vermeidung von Korrosionen werden Lift Gasfedern auch in Edelstahl-Ausführung gefertigt. Diese Art von Gasfedern finden Anwendung in Außenbereichen (z.B. Schiffbau), in der Chemie-Industrie, in der Lebensmittel-Industrie, wo die Hygiene sehr wichtig ist.

GT-Lift – Gaszugfedern

GT-Lift arbeitet in umgekehrter Weise wie unser Lift. Lift Gasfedern schieben in Ausschubrichtung, wogegen GT-Lift Gasfedern immer in Einzugsrichtung ziehen.

Standart-Maße; Kolbenstangen Durchmesser zwischen 8 mm und 28 mm, Zylinder (Druckrrohr) Durchmesser zwischen 18 mm und 40 mm und Einzugskraft(F1-N) zwischen 50N und 5.000N. GT-Lifts aus Edelstahl (Inox GT-Lift) können nach Bedarf produziert werden. Maße und die Auswahl an Anschlüssen sind ähnlich wie bei den Standard GT-Lifts. Details finden Sie auf unserer Webseite “Edelstahl Serie”

Weit verbreitete GT-Lift Anwendungen sind Garagen-Tore, Maschinen-Klappen.

Stoplift – an jeder Stelle des gesamten Hubwegs positionierbar

Gasfedern ermöglichen ein Komfort für das Heben, Senken, Ausgleichen, Balancieren und Dämpfung von Gewichten nach dem Prinzip des Kräfteausgleichs Bei einigen Anwendungen ist zusätzlich die Möglichkeit der Positionierung an beliebiger Stelle erwünscht. Bei diesen Anwendungen ist unser Stoplift genau richtig. Im Unterschied zu normalen Lift Gasfedern, haben Stoplift-Gasfedern einen eingebauten Mechanismus zur Realisierung der Positionier-Funktion über den gesamten Hubweg. So bleibt beispielsweise eine Klappe an beliebiger Position stehen bis eine zusätzliche Kraft angewendet wird.

Stoplift, wird ohne zusätzliche Bedien-Elemente bei vielen Anwendungen benutzt, um die Positionierung an jeder Stelle des Hubwegs zu ermöglichen. Weit verbreitete Anwendungsgebiete sind Supermarkt-Kühlschränke, Solarien, Heckklappen in der Automotive und Krankenhausbetten. Stoplifts aus Edelstahl (Inox-Stoplift) werden nach Bedarf hergestellt Details finden Sie auf unserer Webseite “Edelstahl Serie”

STEP-STOP – Gasfeder mit verschiedenen Arbeits-Eigenschaften

Step-Stop Gasfedern bieten über den Hubweg verschiedene Arbeitsweisen. Je nach Bedarf kann der Hubweg in mehrere Bereiche unterteilt und für jeden Bereich das Arbeitsverhalten als Lift oder Stoplift festgelegt werden. Dabei können über den gesamten Hubweg eine gewünschte Anzahl von Haltepunkten definiert und eine Arretier-Funktion festgelegt werden.

Verschiedene Arbeitspunkte über den Hubweg werden durch Kombination von Kanälen und Haltepunkten mit einem speziellen Prozess realisiert. Gasfedern bleiben an jedem Haltepunkt stehen bis sie durch eine zusätzliche Kraft wieder in Bewegung gesetzt werden und halten die Nutzlast in Position. Step-Stop Gasfedern können über den gesamten Hubweg mit beliebiger Anzahl von Arbeitswegen und Haltepunkten hergestellt werden.

SStep-Stop müssen für jede Anwendung speziell entwickelt werden. Lassen Sie sich bitte von unseren Vertriebs-Mitarbeitern beraten.

LIFT & LOCK – Gasfeder mit Endlagenarretierung

Lift Gasfedern haben als Hauptposition die Definition “Geöffnet” und “Geschlossen”. Bei einigen Anwendungen ist die Arretierung an diesen Positionen erwünscht.

Diese sind;

Zur Vermeidung von unerwünschten Bewegungen nach gesetzlichen Vorschriften,
Die Erfordernis zur Vermeidung von vom Bediener nicht gewünschten Bewegungen,
Bei Anwendungen, wo die Gefahr der Überlastung der Ausschubkraft besteht


Lift&Lock bieten folgende Vorteile an;

Starre Arretierung in geöffneter und/oder geschlossener Position,
Reduziert Produktions- und Montage-Kosten durch den Wegfall von Arretier-Mechanismen
Sichere und benutzerfreundliche Gasfeder durch den eingebauten Arretier-Mechanismus
Zusätzliche Sicherung gegen unerwünschte Öffnung und Schließung ,
Widerstand gegen unvorhergesehene Krafteinwirkungen (Schneemasse oder starker Wind),
Wartungsfrei,
Herstellung speziell nach ihren Bedürfnissen.


Typen von Gasfedern mit Arretier-Funktion in Endposition sind;

Lift&Lock-LT : Arretierung in geöffneter Position mit einer Sicherheitshülse auf der Kolbenstange
LINK für Details.
Lift&Lock-LE : Arretierung in geöffneter Position mit einem Mechanismus im Druckrohr.
LINK für Details.
Lift&Lock-LC : Arretierung in geschlossener Position mit einem Mechanismus im Druckrohr.
LINK für Details.
Lift&Lock-LD : Arretierung in geöffneter und geschlossener Position mit einem Mechanismus im Druckrohr.
LINK für Details.

LKD – Gasfedern-Serie für Schwerlasten

Für die Bewegung von Gewichten zwischen 740 kg und 5000 kg bieten wir unsere LKD-Serie an. Durchmesser der Kolbenstangen der LKD Serie sind zwischen 25 und 65 mm, Durchmesser der Rohre zwischen 50 und 120 mm.

Gasfedern LKD-Serie werden überwiegend in Maschinen eingesetzt.

YAufgrund des hohen Drucks ist die LKD Serie den Druckgeräterichtlinien (97/23/EC) (PED) unterstellt. Die Konformität unserer Produkte zu den Anforderungen dieser Richtlinien (97/23/EC) ist bestätigt. Diese Richtlinien ersetzen alle vorhergehenden Gesetze und Richtlinien für Druckgeräte und sorgen für moderne, messbare und nachvollziehbare Prozess-Abläufe.

Lassen Sie sich bitte von unserem Vertriebs-Team über die LKD-Serie informieren.